Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Di, 17.03.2020 (mhi / #1099)
EINSATZBERICHTE

Küchenbrand in Beckingen


LB 1 Beckingen Mit dem Stichwort „Brand 3 - Brand Küche“ wurden die Löschbezirke Beckingen, Haustadt, Saarfels und der Einsatzleitwagen aus Düppenweiler am Dienstagvormittag gegen 10:00 Uhr in die Beckinger Marzellusstraße alarmiert.

Noch auf der Anfahrt meldete die Integrierte Leitstelle des Saarlandes an die anrückenden Einsatzkräfte, dass sich eine Person auf dem Balkon des Hauses befindet und diesen nicht verlassen kann.

Der Bewohner stand auf einer Terrasse, nicht auf einem Balkon und konnte so den Gefahrenbereich selbst verlassen.
Anschließend verschaffte sich die Feuerwehr Zutritt zum verrauchten Gebäude.
Das restliche Brandgut wurde von Einsatzkräften unter schwerem Atemschutz nach draußen gebracht und die Belüftung des Gebäudes konnte durchgeführt werden.

Bei diesem Einsatz stellte sich wieder einmal heraus, wie wichtig Rauchwarnmelder sind. Durch das Auslösen wurde der Bewohner schnell auf den Rauch aufmerksam und konnte die Feuerwehr rufen bevor schlimmeres passierte.


Bereits nach einer dreiviertel Stunde konnten die ersten Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Im Einsatz waren mehrere Löschbezirke der Feuerwehr Beckingen mit etwa 35 Einsatzkräften, ein Rettungswagen der DRK-Rettungswache Siersburg, sowie ein Funkstreifenwagen der Polizei.

NBI

Küchenbrand in Beckingen

Einsatz - Details

Di, 17.03.2020
BRANDMELDUNG >> Küchenbrand
Beckingen, Marzellusstraße

Einsatzkräfte vor Ort:
 
LB 1 Beckingen
10:03 - 11:00 Uhr
         

LB 2 Düppenweiler
10:03 - 10:45 Uhr
    

LB 4 Haustadt
10:03 - 10:45 Uhr
    

LB 8 Saarfels
10:03 - 10:45 Uhr
         

Rettungsdienst    

Polizei    

Pressesprecher

ELW-LB2

Gemeinde-Wehrführer

Fotos