Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Mi, 10.02.2021 (nbi / #909)
EINSATZBERICHTE

Entenrettung in Düppenweiler


LB 2 Düppenweiler Gegen 17:40 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle des Saarlandes die Löschbezirksführung des Löschbezirk Düppenweiler mit der Bitte um Rückruf.

Die Leitstelle teilte dem Löschbezirksführer dann telefonisch mit, dass sich in der Straße «Zum Wilscheider Hof» Nahe der Pferdestallung mehrere Enten im Wasser / auf einer Eisfläche befinden und diese wohl nicht mehr eigenständig zurückkönnten.
Darauf rückte das Tanklöschfahrzeug mit Minimalstbesetzung ohne Vollalarm des Löschbezirkes zur Erkundung aus.
Vor Ort konnten die Enten, sowie mehrere Personen schnell entdeckt werden. Eine Verstärkung der Feuerwehrmannschaft war nicht erforderlich, da für die gesunden Enten grundsätzlich keine Gefahr bestand, sie waren in einem Wasserloch auf der zugefrorenen Wiese. Sicherheitshalber rüstete sich ein Feuerwehrkamerad jedoch mit einer Wathose aus, um zu kontrollieren, dass sie wirklich nicht festgefroren waren. Letztendlich ließen sich Enten dann sogar problemlos Richtung Besitzer «treiben».
Nach einer guten halben Stunde waren die Enten wieder bei Ihrem Besitzer und die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle verlassen.

NBI

Entenrettung in Düppenweiler

Einsatz - Details

Mi, 10.02.2021
TECHNISCHE HILFE >> Tier in Notlage
Düppenweiler, Zum Wilscheider Hof

Einsatzkräfte vor Ort:
 
LB 2 Düppenweiler
17:40 - 18:15 Uhr
    

Fotos

(C) NBI