Neun Lschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Sa, 29.09.2012 (nbi / #3379)
WIR BER UNS

Presse- und ffentlichkeitsarbeit in der Feuerwehr


Die ffentlichkeitsarbeit gewinnt seit einigen Jahren immer mehr an Bedeutung. Gerade in Zeiten der finanziellen Knappheit, der zunehmenden Anzahl von Einstzen, die immer schwerer und aufwndiger werden, ist eine gute und aufklrende ffentlichkeitsarbeit notwendiger denn je. Dabei hat diese viele Facetten - sie besteht aus Werbung, Information nach innen und auen, Teile des Marketing, der Pressearbeit und der Dokumentation. Diese Teilgebiete der ffentlichkeitsarbeit sind nichts Neues und seit Jahrzehnten im Bereich der Wirtschaft feste und berlebenswichtige Bestandteile.

Bei den helfenden Institutionen und Organisationen wurde auf Grund ihrer Historie auf eine entsprechende ffentlichkeits- und Pressearbeit weitestgehend verzichtet. Hier hat man sich darauf beschrnkt im Stillen zu helfen, es war eher der Slogan der stillen Nchstenliebe angesagt.

Die Zeiten haben sich aber mittlerweile grundlegend gendert. Der Brger zahlt Steuern an die Gemeinde und mchte wissen, was mit seinem Geld passiert. Andere Mitmenschen hinterfragen die Arbeit der Feuerwehr: Ist es denn notwendig, mit so vielen Fahrzeugen an die Einsatzstelle zu fahren?, Warum mssen so viele Fahrzeuge bei Nacht sogar mit lautem Sondersignal durch die leeren Strassen fahren?, Ist es notwendig, ein solch teures Fahrzeug zu beschaffen?.

Andererseits kommen Fragen nach der Qualitt und der Fachlichkeit bei den Einstzen auf:
Bestand wirklich keine Gefahr fr die Bevlkerung?,
Was ist der Hintergrund zu diesem Einsatzgeschehen?,
Haben wir wirklich eine gut funktionierende Feuerwehr?.


Fragen ber Fragen, die in sich sehr unterschiedlich, aber sicherlich auch berechtigt sind.

Die Pressearbeit stellt einen sehr sensiblen Bereich fr die Medienvertreter und die Verantwortlichen der Feuerwehr dar. Durch mangelnde gegenseitige Kenntnisse und Schulung kommt es oft zu Reibungspunkten und -verlusten zwischen der Einsatzleitung und der Presse. Die Einbeziehung eines "Beauftragten fr Presse- und ffentlichkeitsarbeit birgt hier groe Chancen, regional als auch berregional in aller Ruhe Qualitt und Kompetenz in diesem Bereich der Medien zu erlangen.



UNTERMEN:

NBI

Presse- und ffentlichkeitsarbeit in der Feuerwehr

Fotos