Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Do, 27.07.2006 (nbi / #6553)
TECHNIK

Löschgruppenfahrzeug (LF 8)


LB 3 Reimsbach Fahrzeugtyp: Mercedes Benz 817
Fahrzeugaufbau: Firma Metz

Funkrufname: Florian Beckingen 3 / 41

Baujahr: 1996
Leistung (PS): 170

Das Löschgruppenfahrzeug (Abkürzung: LF) ist ein Feuerwehrfahrzeug, welches die Stütze jeder Einsatztätigkeit der Feuerwehren in Deutschland bildet. Mit seiner Besatzung 1/8 (9 Personen = 1 Löschgruppe) und vielfältigen Beladung kann es vollkommen autark operieren und nahezu jeden kleineren Einsatz bewältigen. Seine Beladung ist jedoch insbesondere auf die Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung kleineren Umfangs ausgerichtet.

Das Löschgruppenfahrzeug 8 (Abkürzung: LF 8) ist ein in Deutschland nicht mehr genormtes Feuerwehrfahrzeug. Es ist das kleinste in Deutschland verwendete Löschgruppenfahrzeug und verfügt über keinen Tank und keine Schnellangriffseinrichtung.

Es ist das Vorgängermodell des LF 8/6, das wiederum durch das heutige LF 10/6 ersetzt wurde.

Aufgaben
- Brandbekämpfung (insbesondere auch im Erstangriff)
- u.U. Technische Hilfeleistung kleineren Umfangs



NBI

Löschgruppenfahrzeug (LF 8)

Fotos