Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Do, 27.07.2006 (nbi / #7301)
TECHNIK

Löschgruppenfahrzeug (LF 16-TS)


LB 4 Haustadt Fahrzeugtyp: Mercedes Benz 1113
Fahrzeugaufbau: .

Funkrufname: Florian Beckingen 4 / 44

Baujahr: 1986
Leistung (PS): 170



Das Löschgruppenfahrzeug (Abkürzung: LF) ist ein Feuerwehrfahrzeug, welches die Stütze jeder Einsatztätigkeit der Feuerwehren in Deutschland bildet. Mit seiner Besatzung 1/8 (9 Personen = 1 Löschgruppe) und vielfältigen Beladung kann es vollkommen autark operieren und nahezu jeden kleineren Einsatz bewältigen. Seine Beladung ist jedoch insbesondere auf die Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung kleineren Umfangs ausgerichtet.

Das LF 16-TS verfügt über zwei Pumpen, besitzt jedoch keinen Wassertank. Aufgrund seines umfangreichen Schlauchmaterials (760m B-Schlauch) wird das Fahrzeug oft zum Aufbau der Wasserversorgung eingesetzt. Beschafft wurde das LF 16-TS für die Löschwasserförderkomponente des Bundes-Katastrophenschutzes.

Aufgaben
- Brandbekämpfung
- Überörtliche Unterstützung bei der Brandbekämpfung
- Aufbau einer Löschwasserversorgung
- Technische Hilfeleistung kleineren Umfangs

NBI

Löschgruppenfahrzeug (LF 16-TS)

Fotos