Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Mo, 22.02.2016 (nbi / #3065)
EINSATZBERICHTE

Person in Notlage in Düppenweiler


LB 2 Düppenweiler Alarmiert wurde der Löschbezirk Düppenweiler am vergangenen Donnerstag (18.02.) mit dem Einsatzstichwort "Person in Notlage" in die Brunnenstraße.

Im Bereich des alten Gerätehauses angekommen, fand Einsatzleiter und Löschbezirksführer Alles einen festgefahreren Hubsteiger vor. Im Korb des Hubsteigers stand ein Mann. Die Elektronik hatte abgeschaltet, weil sich der Korb am Haus festgefahren hatte.

Durch ein Fenster im Obergeschoss des Hauses kletterte ein Feuerwehrmann in den Korb um unter telefonischer Anleitung der Betreiberfirma den Hubsteiger im Notprogramm weiter zu fahren. Dies gelang jedoch nicht. Da ein Firmenmitarbeiter in der Nähe war, wurde dieser zur Einsatzstelle bestellt. Während der Wartezeit wurde der Hausbesizter im Korb betreut, da ein Übersteigen ins Wohnhaus für Ihn nicht möglich war. Der Mitarbeiter der Baumaschinenfirma konnte den Hubsteiger im Notprogramm frei bekommen und herab fahren.

Verletzt wurde niemand, am Haus und am Hubsteiger entstand ein kleiner Sachschaden.

Die Feuerwehr war mit zwei Autos und 10 Mann zirka eine Stunde vor Ort.

NBI

Person in Notlage in Düppenweiler

Einsatz - Details

Do, 18.02.2016
TECHNISCHE HILFE >> Person in Notlage
Düppenweiler, Brunnenstraße

Einsatzkräfte vor Ort:
 
LB 2 Düppenweiler
14:47 - 15:49 Uhr
         

Rettungsdienst    

Polizei    

Fotos