Neun Lschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Sa, 21.08.2021 (mhi / #1484)
EINSATZBERICHTE

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Merzig und Beckingen


LB 1 Beckingen Schwerer Verkehrsunfall zwischen Merzig und Beckingen
Am spten Freitagabend gegen 23:15 Uhr wurden die Lschbezirke Merzig und Beckingen mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Landstrae L174 alarmiert.
Noch auf Anfahrt war die Lage unklar und es wurde zustzlich von einem eventuell brennenden Fahrzeug mit eingeklemmter Person berichtet.

Vor Ort besttigte sich die Lage - ein Kleintransporter war mit mehreren Bumen kollidiert. Im Fahrzeug war noch eine Person eingeklemmt und das Fahrzeug rauchte stark.
Nach kurzer Rcksprache mit dem Rettungsdienst veranlasste der Einsatzleiter aus Merzig die Rettung aus dem Unfallfahrzeug. Des Weiteren wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert.

Der Einsatz fr die Feuerwehr aus Beckingen konnte nach rund einer Stunde beendet werden.
Neben etwa 40 Einsatzkrften aus den Lschbezirken Merzig und Beckingen waren die Polizei mit mehreren Kommandos, ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.



Fotos: Feuerwehr Merzig, Feuerwehr Beckingen

NBI

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Merzig und Beckingen

Einsatz - Details

Fr, 20.08.2021
VERKEHRSUNFALL >> VU mit eingeklemmter Person(en)
Merzig, L174 Merzig - Dillingen

Einsatzkrfte vor Ort:
 
LB 1 Beckingen
23:17 - 00:30 Uhr
              

Rettungsdienst        

Polizei    

Abschleppunternehmen    

LB Merzig        

Pressesprecher

Gemeinde-Wehrfhrer    

Fotos

(C) NBI
(C) NBI