Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

So, 31.07.2016 (nbi / #5026)
EINSATZBERICHTE

Unfall zwischen Düppenweiler und Diefflen


LB 2 Düppenweiler Melderalarm für die Löschbezirke Düppenweiler und Honzrath am Freitagabend. Gemeldet wurde ein PKW-Brand mit dem Einsatzstichwort "PKW-Brand groß auf Landstrasse".

Der aus Richtung Nalbach kommende 56-jährige Fahrer eines grauen Mercedes E290 verlor in der Kurve Höhe Abzweigung Litermont die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug erwischte den Beginn der Leitplanke, rutschte einige Meter über die Leitplanke, räumte die komplette Kurvenbeschilderung ab und landete schließlich hinter der Leitplanke. Der Fahrer blieb dabei glücklicherweise unverletzt. Extrem viel Glück hatte eine Gruppe von 4 Jugendlichen, die zu Fuß von Düppenweiler in Richtung Diefflen hinter der gleichen Leitplanke unterwegs waren. Laut Aussage der Jugendlichen waren sie zum Unfallzeitpunkt nur noch 50 Meter davor.

Das Unfallfahrzeug brannte beim Eintreffen der Feuerwehr nicht. Die Feuerwehr war mit 26 Mann vor Ort, leuchtete die Einsatzstelle bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens aus und sperrte die Landstraße L346 voll.

Gegen 01:00 Uhr war das Unfallfahrzeug geborgen und die Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle verlassen. Als Unfallursache ermittelt die Polizei unter anderem wegen Alkohol am Steuer.

NBI

Unfall zwischen Düppenweiler und Diefflen

Einsatz - Details

Fr, 29.07.2016
BRANDMELDUNG >> Fahrzeug groß
Düppenweiler, L346 Merchingen - Diefflen

Einsatzkräfte vor Ort:
 
LB 2 Düppenweiler
22:51 - 01:20 Uhr
              

LB 5 Honzrath
22:05 - 01:15 Uhr
         

Rettungsdienst    

Polizei        

Fotos

(C) NBI
(C) NBI