Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Sa, 17.07.2021 (nbi / #1399)
EINSATZBERICHTE

Hilfe für unsere in Not geratenen Mitmenschen in Rheinland-Pfalz


Am Donnerstagmorgen wurde unser Fachzug „Löschzug Wasserversorgung“ durch die ILS mit dem Stichwort Gerätehaus anfahren alarmiert. Uns wurde dann der Auftrag zugeteilt den Fachzug zusammenzuziehen und geschlossen zur Unterstützung der Kameradinnen und Kammeraden aus RLP, nach Trier zu fahren. Dort wurde uns ein Einsatz in Zemmer/Daufenbach zugeteilt.

Der Fachzug besteht aus dem Kommandowagen (KdoW) der Wehrführung, dem ELW 1 des LB2 Düppenweiler, dem LF-KatS des LB4 Haustadt, dem LF16 TS und dem MTW des LB1 Beckingen sowie dem SW-KatS des LB3 Reimsbach mit insgesamt 26 Einsatzkräften.

Selbstverständlich machte sich der Zug, ohne viel zu fragen, auf den Weg, um einfach nur zu helfen. Hier wurden unsere Truppe nicht nur sehnsüchtig, sondern mit offenen Armen erwartet und die Kameradinnen und Kammeraden konnten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Feuerwehren effizient helfen.

Für viele Menschen ist es selbstverständlich, dass sich die Rettungsorganisationen bei einem Alarm auf den Weg machen müssen, um ihren Auftrag abzuarbeiten. Leider ist es sehr vielen nicht bewusst, in welche Gefahren sich die Einsatzkräfte bei Ihren Aufgaben begeben und auch von solchen dramatischen Einsätzen nicht mehr zurückkommen. Und doch werden wir nicht müde werden unseren Mitmenschen zu helfen und in der Not zur Seite stehen. Ganz nach dem Motto „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. Auch uns hätte diese Katastrophe treffen können. Wir hatten einfach nur Glück! Solche Ereignisse schweißen die Menschen eng zusammen und zeigen, dass es noch Solidarität gibt.

Ich war heute Morgen noch in Trier - Ehrang und konnte mit dem ein oder anderen Verantwortlichen und Betroffenen reden. Bei allem Leid sind hier alle überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen in unserem Lande. Ich soll allen Einsatzkräfte DANKE, DANKE, DANKE sagen und jeden einzelnen drücken.

Wir danken an dieser Stelle nicht nur unseren Kameradinnen und Kameraden, sondern allen Helfer aller Rettungsorganisationen für ihren Einsatz in dieser schweren Zeit. Macht einfach weiter so!

Wir gedenken der Opfer dieser Katastrophe und sind mit den Gedanken bei den Angehörigen.

Martin Schneider, Bernhard Ludwig
Wehrführung der Gemeinde Beckingen

NBI

Hilfe für unsere in Not geratenen Mitmenschen in Rheinland-Pfalz

Einsatz - Details

Do, 15.07.2021
UNWETTEREINSATZ >> überörtliche Hilfe außerhalb Gemeinde
Überörtlich, Y

Einsatzkräfte vor Ort:
 
LB 1 Beckingen
11:00 - 23:59 Uhr
         

LB 2 Düppenweiler
11:00 - 23:59 Uhr
    

LB 3 Reimsbach
11:00 - 23:59 Uhr
    

LB 4 Haustadt
11:00 - 23:59 Uhr
    

Pressesprecher

ELW-LB2

Gemeinde-Wehrführer    

Fotos