Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Do, 16.08.2018 (nbi / #1665)
EINSATZBERICHTE

Erneuter Verkehrsunfall in „Hargarter Kehr“


LB 3 Reimsbach Am vergangenen Dienstagmittag, 14.08.2018 alarmierte die Integrierte Leitstelle in Saarbrücken die Löschbezirke Honzrath, Reimsbach und Oppen zu einem Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person.
Erneut sind ein aus Richtung Reimsbach kommender weißer Nissan Micra und ein aus Richtung Hargarten kommender schwarzer Nissan Micra auf der Kreuzung zusammengestoßen. Der Löschbezirk Honzrath öffnete die Fahrerseite des schwarzen Micra um eine Rettungsöffnung für den Rettungsdienst zu schaffen. Die Fahrerin des schwarzen Micra wurde durch den Aufprall verletzt, vor Ort von einem Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Ebenso wurde die zweite Fahrerin sicherheitshalber in ein Krankenhaus gebracht. An dem schwarzen Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden während der weiße Nissan schwer beschädigt wurde.
Der Löschbezirk Reimsbach stellte den Brandschutz sicher, der Löschbezirk Oppen unterstützte bei den Verkehrssicherungsmaßnahmen.
Im Einsatz waren 3 Löschbezirke mit 5 Fahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften neben zwei Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und der Polizei. Die Landstraße L156 musste während des Einsatzes in alle drei Richtungen voll gesperrt werden.

NBI

Erneuter Verkehrsunfall in „Hargarter Kehr“

Einsatz - Details

Di, 14.08.2018
VERKEHRSUNFALL >> VU mit eingeklemmter Person(en)
Hargarten, L156 Beckingen - Nunkirchen

Einsatzkräfte vor Ort:
 
LB 3 Reimsbach
12:52 - 14:00 Uhr
              

LB 5 Honzrath
12:52 - 14:00 Uhr
         

LB 6 Oppen
12:52 - 14:00 Uhr
         

Rettungsdienst            

Polizei    

Pressesprecher

Gemeinde-Wehrführer

Fotos

(C) NBI
(C) NBI