Neun Löschbezirke - Eine Feuerwehr   

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Beckingen

Di, 26.06.2012 (nbi / #9872)
EINSATZBERICHTE

2 verletzte Feuerwehrmänner bei Kellerbrand in Düppenweiler


LB 2 Düppenweiler Am vergangenen Montagabend (25.06.) löste der Rauchmelder in einem Wohnhaus in der Düppenweilerer Feldstraße aus. Drei Bewohner, die sich im Erdgeschoss befanden, bemerkten den Rauchmelder sofort und konnten das Gebäude rechtzeitig durch den bereits verqualmten Flur nach draußen verlassen und die Feuerwehr alarmieren.
Die Haupteinsatzzentrale alarmierte die Löschbezirke Düppenweiler und Honzrath, sowie Rettungsdienstfahrzeuge und die Polizei. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Löschbezirk Haustadt nachalarmiert um weitere Atemschutzgeräteträger zur Verfügung zu haben. Das Feuer, welches sich hauptsächlich im Keller ausbreitete, konnte kurz vor einer Durchzündung noch unter Kontrolle gebracht werden. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrkameraden, die sich im Innenangriff befanden, durch Verbrühungen an den Beinen verletzt. Die drei Hausbewohner, darunter ein Kleinkind, sowie die beiden Feuerwehrkameraden wurden sicherheitshalber in nahegelegene Krankenhäuser verbracht.
Beamte der Kriminalpolizei begannen bereits gegen Ende der Löscharbeiten mit der Ursachenermittlung. Die genaue Ursache sowie die Schadenhöhe stehen derzeit noch nicht fest. Das gesamte Gebäude ist momentan nicht bewohnbar, da der Rauch sich in fast alle Räume ausgebreitet hat.

NBI

2 verletzte Feuerwehrmänner bei Kellerbrand in Düppenweiler

Einsatz - Details

Mo, 25.06.2012
BRANDMELDUNG >> Kellerbrand
Düppenweiler, Feldstraße

Einsatzkräfte vor Ort:
 
LB 2 Düppenweiler
18:02 - 21:45 Uhr
              

LB 4 Haustadt
18:32 - 20:15 Uhr
         

LB 5 Honzrath
18:02 - 21:00 Uhr
              

Rettungsdienst            

Polizei    

Fotos

(C) NBI
(C) NBI
(C) NBI
(C) NBI
(C) NBI